FR | DE
11.10.2012
Ein Stadthaus mit architektonischem Anspruch für heute umgebaut

Dieses Reihenhaus aus den 50er Jahren wurde zum Garten hin vergrößert und modernisiert.

Der Aufbau des Erdgeschosses wurde komplett verändert, so dass der bewohnbare Raum maximal ausgenutzt werden kann und sich zum Garten hin orientiert.

Die Außenhülle des Reihenhauses wurde zu den 4 Seiten optimiert: Ein neues gut isoliertes Dach ersetzt das alte und die hintere Fassade wurde mittels einer isolierten Holzkonstruktion zur Grünfassade umfunktioniert. Auch die Kellerdecke wurde isoliert. Ein Gasbrennwertheizkessel, unterstützt durch eine thermische Solaranlage, gewährleistet die Befriedigung des Warmwasser- und Heizbedarfs.

 



Autor: Hausnummer

Zurück zur News Archive

Inscription Newsletter
Infos
Gréng Hausnummer 2016

Remise_2016

Am Samstag, den 24. September fand die 9. und letzte Verleihung der “Gréng Hausnummer” während der Oekofoire 2016 statt ...mehr

Verleihung 2015

 

Verleihung_2015

11 "Gréng Hausnummeren" wurden während der "Home and Living" durch die Wohnungsbauministerin Maggy Nagel verliehen.

mehr...

Auszeichnung 2014

Remise GH2014 Gruppenbild

Die Verleihung der "Gréng Hausnummer" 2014 fand während der diesjährigen Oekofoire im Beisein der Wohnungsbauministerin Maggy Nagel statt.14 Häuser wurden ausgezeichnet. ...mehr